Header_left_part Luftraum
Referenznr. ESR153448
TOP JOB Award 2013 TOP 100 Award
Header
ESCAD AG



Flugzeugkoordinator im Endlinienprozess (m/w/d)

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben

  • Der/ die Stelleninhaber/in ist zuständig für das Störungsmanagement und den Flugzeugdurchlauf im Endlinienprozess, sowie für die Koordination von Restarbeiten.
  • Einleitung von Maßnahmen zur Beseitigung in- und externer Störungen
  • Einleitung von Gegenmaßnahmen und rechtzeitiges Eskalieren bei Flugzeug-Programmgefährdenden Problemen
  • Planung von Arbeitspaketen und Foliomanagement
  • Koordination und Betreuung des Fachteams
  • Abstimmung und Monitoring von Zielerreichungen und Qualitygates
  • Vorbereitung, Koordination und Moderation von Produktionsbesprechungen
  • Überwachung des prozessbezogenen Arbeitsfortschritts
  • Controlling und Risikobewertung der Lieferleistung
  • Reporting und Mitarbeit in Projekten
  • Erstellung von Berichten und Statistiken

Ihr Profil

  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, unter einer hohen Arbeitsbelastung arbeiten zu können
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Abgeschlossenes Studium aus dem Ingenieurwesen oder Flugzeugbau, mind. aber abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker / Fachwirt (m/w/d) in diesem Bereich
  • Berufserfahrung in der Fertigung und Produktion, dem Flugzeugbau, der Luft- und Raumfahrt sowie Prozessplanung wird vorausgesetzt
  • Gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Anwendungssichere SAP und MS Office Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutsch- und versierte Englischkenntnisse

Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spass macht! Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal karriere.escad.de oder per E-Mail unter Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns auf Sie!

Massow
Ihre Ansprechpartnerin:
Nancy Massow
Telefon +49 40 729050 11

Niederlassung Hamburg